Einführung in die Prüfung

1. Zusätzlicher Dienst für die Übermittlung von Zeugnissen


Um es den Kandidaten zu erleichtern, ihre Prüfungsergebnisse als Nachweis ihrer Chinesischkenntnisse für Bewerbungen in der Schule, für Abschlusszeugnisse, Stellenbewerbungen, Beförderungen usw. zu verwenden, können die Kandidaten über die Website des Chinese Language Testing Service (www.chinesetest.cn) die Übersendung zusätzlicher Zeugnisse beantragen. Bitte besuchen Sie die Website des Chinese Language Testing Service (www.chinesetest.cn), um sich über dan Antragsverfahren und die Gebührenordnung zu informieren.


2. Zeugnis-Änderungsdienst


Das Zeugnis der Chinesisch-Prüfung ist ein wichtiger Nachweis für die Chinesisch-Kenntnisse des Kandidaten. Da einige Kandidaten ihre Angaben bei der Online-Anmeldung oder vor Ort im Testzentrum nicht wie vorgeschrieben sorgfältig überprüfen und auch die Anmeldebestätigung und den Ausweis nach Abschluss der Anmeldung nicht sorgfältig kontrollieren, stimmen die persönlichen Angaben im Zeugnis nicht mit der Realität überein. Um die normale Verwendung des Zeugnisses nicht zu beeinträchtigen, können die Kandidaten über die Website des Chinese Language Testing Service (www.chinesetest.cn) die Änderung des Zeugnisses beantragen.


Voraussetzungen für eine Änderung des Zeugnisses sind:


(1) Anträge auf Änderung von Informationen sind auf die folgenden Fälle beschränkt.


-Ungenaue Schreibweise des Namens


-Falsche Angaben zur Staatsangehörigkeit


-Falsche Angaben zum Geschlecht


(2) Die Bewerber müssen relevante Dokumente wie Reisepass oder Personalausweis vorlegen.


(3) Änderungsanträge müssen innerhalb der Gültigkeitsdauer des Zeugnisses (innerhalb von zwei Jahren nach der Prüfung) gestellt werden.


3. Zeugnisüberprüfungsdienst


Um den Bedürfnissen der Kandidaten gerecht zu werden und ihre Fragen zu beantworten, können die Kandidaten ab sofort den Zeugnisüberprüfungsservice im "Personal Centre" auf der Website des Chinese Language Testing Service beantragen. Die Frist für den Überprüfungsdienst beträgt 30 Tage nach Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse. Sobald der Antrag erfolgreich eingereicht wurde, ist es nicht mehr möglich, die Überprüfung zu stornieren oder zu ändern. Während des Überprüfungszeitraums werden die Ergebnisse der Bewerber eingefroren und können nicht für Bewerbungen um ein Studium, einen Arbeitsplatz oder ein Stipendium verwendet werden. Während dieser Zeit können die Bewerber ihre Ergebnisse nicht online einsehen oder zusätzliche Zeugnisse anfordern.